TT-Maximus Premium-Partner M-Point Banner
Banner Contra

Weiteres Vorgehen zum Punktspielbetrieb

Liebe Vereinsvertreter/innen und Aktive,

das Präsidiumhat hat in seiner Sitzung am 01.02.2022 beschlossen, den offiziellen Spielbetrieb der Rückrunde der Erwachsenen sowie den Spielbetrieb der Frühjahrsserie der Jugend im Bereich des HTTV um weitere 3 Wochen auszusetzen.

Der HTTV geht davon aus, dass sich derzeit noch ein überwiegender Teil der Aktiven die Möglichkeit einer Fortsetzung des Punktspielbetriebs erhalten möchte. Da nach Einschätzung des HTTV die aktuelle Infektionslage die sofortige Fortsetzung eines geordneten Spielbetrieb nicht zulässt, werden daher die für den 7.-26.2.2022 angesetzten Punktspiele in Ferienwochen verlegt, so dass die Spiele der Rückrunde planmäßig in der Zeit zwischen 28.2. bis 22.5.2022 ausgetragen werden.

Das Präsidium plant die Entscheidung über das weitere Verfahren für den 21.2.2022. Sollte zu diesem Zeitpunkt eine geordnete Fortsetzung und der Abschluss der Rückserie als überwiegend wahrscheinlich gelten, bleibt es bei den getroffenen Spielansetzungen für die Rückrunde. Sollten zu diesem Zeitpunkt hingegen wesentliche Zweifel an einer geordneten Fortsetzung und dem Abschluss der Rückserie bestehen, muss die Rückserie abgebrochen werden; in diesem Fall bleibt die Möglichkeit erhalten, auf freiwilliger Basis einzelne Spiele mit TTR-Relevanz auszutragen.

Als Beurteilungskriterium für eine Fortsetzung des Spielbetriebs sieht der HTTV die Einschätzung des weiteren Verlaufs der Pandemie und der behördlichen Beschränkungen. Dabei wird eine 2G-plus-Pflicht für die Aktiven als zumutbar angesehen. Einvernehmliche Spielverlegungen bleiben möglich. Einseitige mit der Corona-Pandemie begründete Anträge auf Verlegung können vom Spielausschuss grundsätzlich nicht genehmigt werden.

Darüber hinaus hat das Präsidium beschlossen, dass Strafgebühren, die den Spielbetrieb betreffen, für die Rückserie 2021/2022 nicht erhoben werden (z.B. für Nichtantreten, verspätete Eingabe von Spielberichten, Streichung, Zurückziehung). Damit wird auch einzelnen Mannschaften die Möglichkeit eröffnet, sich vom Spielbetrieb 2021/22 ohne weitere Kosten zurückzuziehen,wobei diese Mannschaften in der Rückrundentabelle dann auf einem Abstiegsplatz geführt werden.

Das Präsidium des HTTV.
Werbung
CONTRA TT-World